10. Januar 2010

Neujahrssocken 2010

Vor Weihnachten hatte ich diese zwei Farben der schönen Sockenwolle mit Mohair von "Ewa's Sockenwolle" ergattert.
DSC04376

Da der "Jaspisbär" so schön zu Eis und Schnee paßt, habe ich daraus meine ersten Socken des Jahres im "Double Basket Pattern", das ich im Netz "ergoogled" hatte, gestrickt. Dieses erfordert 64 Maschen, was mir fast ein wenig zu weit wird, daher habe ich die Fersenmaschen nur mit 30 Maschen gestrickt. Die Wolle ist sehr leicht und weich. So werde sie wohl nicht jeden Tag anziehen, sondern etwas schonen. Nehme nicht an, daß sie so strapazierfähig sind. Bei mir nutzen sich immer zuerst die Stellen am großen Zeh ab, nie die Ferse. Eigentlich müßte ich alle Spitzen verstärken, aber man hat ja nicht immer so einen passenden Beilauffaden zur Hand. Aber ich habe ja noch genügend andere Socken für jeden Tag. - Ich überlege noch, was ich aus karminroten Knäuel stricke, vielleicht reicht es für ein kleines Tuch.

DSC04424

DSC04477

DSC04467

Kommentare:

Gartendrossel hat gesagt…

Hallo Angelika,
die Socken sehen sehr schön warm und kuschelig aus, das Muster ist ja interessant und die Farbe pastell- schon ein wenig frühlingshaft...gefällt mir sehr...

Liebe Grüße schickt Dir Traudi aus dem eingeschneiten Drosselgarten

Katja hat gesagt…

Die sind aber schön geworden! LG Katja

Angelika strickt hat gesagt…

Reply:
Liebe Traudi,
danke für Deinen netten Kommentar. Das gibt mir doch Kraft, immer weiter zu machen. Du scheinst ja auch so natur- und gartensüchtig zu sein wie ich und Dich auch an kleinen Dingen zu freuen.
Lg Angelika

Liebe Katja,
auch Dir vielen Dank für Dein Lob.
Viele Grüße Angelika

Ruth hat gesagt…

The socks look so soft and comfortable and so very pretty.