7. Februar 2012

6-fach-Socken Nr. 2

Das sind meine "Frühlingssocken" aus dem nicht umgewickelten Strang, daher gibt es bei den Socken nur Spiralen. Aber ich bin zufrieden damit, es hätte ja viel schlimmer (meliert) kommen können. Wieder 48 Maschen, Rippen verschiedener Breite und außermittig das Kaffeebohnenmuster, so daß man den rechten und linken Socken unterscheiden kann.

Erst wieder der Strang:
DSC06595
DSC06597

DSC06620

6-fach Socken

Und die fertigen Socken:
6-ply socks

DSC06693

DSC06694

Kommentare:

Helenea hat gesagt…

ohh die sind wunderschön, da kommt richtig Frühlingsstimmung auf:)
Vor allem das Muster und die Lösung der re./li. Socken-Trennung finde ich genial.
Liebe Grüße aus dem frühlingshaften Wien, Helenea

Papierkranich hat gesagt…

Schöne Farben und ein tolles Muster

Nicola Wildenow hat gesagt…

Ich finde es auch immer gut was passendes zu den Jahreszeiten zu stricken. Die Blumen sehen sehr gut aus, wirken bestimmt auch in einem echtem Tulpen Strauch :-)

Hab mich auch für Ostern ran gemacht und ein Küken als Babyschuhe gestrickt.