23. September 2009

Herbstastern- Socken

Jetzt blühen die Dahlien und Herbstastern sehr üppig in allen Rosa-, Rot- und Violetttönen und so habe ich auch meine "Herbstaster"-Socken in Angriff genommen, zumal es ja mit meine Lieblingsfarben sind. Ich hatte noch einige Reste Strumpfwolle in Lila-Pink-Rosa, aber das hätte nicht ganz gereicht und zuviele Fäden möchte ich dann doch nicht verstechen müssen. So kamen mir 50g Regia Flusi in einem Drogeriemarkt über den Weg gelaufen und ich konnte loslegen.Ich muß sagen, das Ergebnis gefällt mir gut, man kann hier schöne Effekte erzielen und es ist nicht so langweilig wie mit nur einem Knäuel Wolle.
Erst einmal ein 3 Bilder aus dem Garten zur Einstimmung:

DSC04151
DSC04155DSC04153
DSC04157DSC04160DSC04098

Gestrickt mit 60 Maschen, 4 rechts, 1 links, über die mittleren 4 Maschen vorn und hinten je drei Reihen kraus rechts im Wechsel mit glatt rechts,Herzchenferse und kleinem Rollbündchen

Kommentare:

Bastelschnitte, hat gesagt…

Hallo,
schöne Socken. Und die Farben sind super. Habe die Flusi-Farbe auch schon gesehen und finde sie klasse, aber die vorhandenen Wollberge müssen erst abgearbeitet werden.

Viele Grüße
Britta

Schnuffelwolle hat gesagt…

Hallo Angelika,
das sind schöne harmonische Farben. Die Flusi-Wolle habe ich schon gesehen, aber wie schon Britta schreibt, erst mal an die Wollberge heran und wegstricken, man könnte ja so viel Wolle kaufen!
Lieben wolligen Gruß
Stephanie