29. Juli 2011

3. Patchwork-Kissen

Wieder habe ich ein Kissen fast fertig, muß es nur noch von links mit Kettmaschen zusammenhäkeln und die Knopfleiste anbringen. Oder aber, es bleibt ein Rechteck und wird vielleicht eine Kinderwagendecke für mein in den nächsten Tagen zu erwartendes Enkelkind. Mal sehen...

Hierzu habe ich neue Wolle dazugekauft, z.B. Drops Fabel Sockenwolle (je 50g)in Red chili mix, Sunset,Texmex und Türkis. Einige größere Reste aus selbstgefärbter und gekaufter Sockenwolle hatte ich noch. Alles paßt jedoch nichtzusammen. Nur mit Resten geht es nicht, es sollte schon eine gewisse Ausgewogenheit bei den Farben da sein. Wieder habe ich auf der Vorderseite mit einem Quadrat von innen her angefangen und Patche außen herum gestrickt, bis ich dann die Streifen anfangen konnte. Zuerst war ich mir nicht so sicher, wie es wirkt, aber im Ganzen sieht es doch interessant aus, fast mexikanisch. Eine Patchwork-Arbeit lebt von kräftigen Farben, die sich innerhalb des Kissens wiederholen. Mit blassen Farben ist die Wirkung eher gering.

DSC06183

DSC06181

Ich bin ganz zufrieden mit der Decke und werde wohl noch ein Sofakissen für mich anfangen, größere Reste sind noch da, und 2x Färbewolle ist auch vorhanden, denn ich brauche wieder ein schönes kräftiges Rot und Türkis. Ich habe zwar jetzt viel im Garten zu tun, dennoch brauche ich abends oder bei schlechtem Wetter einfach etwas stricken.Bin wohl schon etwas süchtig.

DSC06182

Kommentare:

RosIna´s Allerlei hat gesagt…

Also ich kann nur sagen "klasse"!!!!!Die Decke und die Kissen gefallen mir so gut !!Lg Ina

hanna hat gesagt…

Hi, tolle Seite. Ich suche immer neue Ideen was man aus Patchwork Stoffe Meterware schönes nähen kann. Lieben Gruss