5. Mai 2009

Schaltuch, Schalkragen

Schalkragen "Natasja"Schalkragen "Natasja"
Vor 14 Tagen war ich mit einer Bekannten, die oft zu mir zum gemeinsamen Stricken kommt,bei Birgit Freyer (die WollLust) in Apolda. Einen ihrer Schalkragen "Nataja" hatte ich schon länger ins Auge gefaßt und das Muster dazu gleich mitgenommen. Dafür hatte ich passende Wolle in Weimar (stoff-art) gekauft, Super Kid Mohair, 25 g=113 m. Ein Knäuel hat gerade so gereicht. Es blieben nur wenige Zentimeter übrig. Der Kragen ist superleicht, die Nadelstärke 4,5 war dazu passend.
Dabei haben ich unter anderem ein schönes Schaltuch aus Norowolle entdeckt, das über einer Stuhllehne hing. Sofort wußte ich: Das Muster muß ich haben. Meiner Mitstrickerin ging es genauso. Also haben wir uns die passende Noro-Strumpfwolle gekauft.
Schaltuch "NoroManie"Schaltuch "Noromanie"
Noch am gleichen Abend haben wir beide das Norotuch angefangen. Eine geniale Idee mit den verkürzten Reihen und eigentlich ganz einfach ohne Probleme. Geht schneller als Strümpfestricken und wäre auch mal als Geschenk gut geeignet. Sicher ginge es auch mit einfarbiger Wolle. Aber Noro eignet sich natürlich durch die breiten Farbverläufe besonders dazu.

Kommentare:

birgit hat gesagt…

Das sieht ja suuuuuuuuuper aus. Wo gibts denn die Anleitung dafür???
Wäre sehr dran interessiert!!
LG und dickes Lob
Birgit

Maria hat gesagt…

Was für wunderschöne Tücher. Sind die Anleitungen free oder zu kaufen?
Grüss: Maria

Wolligkeiten hat gesagt…

Hallo Angelika

Ich bewundere ja gerade Deinen Noroschal. Wunderschön! Ist das die GoudyManie Anleitung von der Wollsucht? Und hast Du noch eine Farbnummer für die Wolle?

Herzlichen Dank,
Petra